Dog Frisbee

Disc Dogging oder auch Hundefrisbee genannt, kommt aus Amerika. Diese vielseitige Hundesportart hat dort schon vor 30 Jahre ihren Lauf genommen und nun findet Sie auch in Europa ihre Anhänger. Die Schweiz steht darin noch ganz am Anfang. Ein paar Anhänger haben nun die ersten Schritte gewagt und Seminare organisiert. Gleichzeitig werden Regionsgruppen gebildet, um sich auszutauschen und miteinander an dieser Sportart zu arbeiten. 

Dem Hund wird in diesem Sport Bewegung und Beschäftigung geboten, das jedem Vierbeiner und Zweibeiner der Spielbegeistert ist, viel Spass macht! In einer Kür spielt man mit mehreren Scheiben und verbindet die erlernten Hundetricks mit den verschiedenen Wurftechniken.  Wichtig ist, dass der Hundeführer erst die Wurftechnik beherrschen muss, bevor der Hund mit ins Spiel kommt.

Ich habe im Herbst 2005 angefangen mich mit dieser Sportart zu beschäftigen. Habe Anfangs 2006 mein erstes Seminar bei Marcus Wolff besucht. Meine Hunde haben grossen Spass daran und wir betreiben dies als aus gleich nebenbei. Petra meine Freundin ist Aktive dabei mit Achaya und vielleicht auch mal mit Neema;-)

Mehr unter diesen Links!

www.discdog-events.ch

www.disc-dog.ch

 

 

Geworfene Roller für Anfängerhunde oder  zum Aufwärmen.

Geworfene Scheibe wobei der Hund vom Boden richtig abheben muss um die Scheibe zu fangen, damit die Landung auch passt.

Frühling 2007

2009 mit Hailey :-)  das drehen

           

Slalom                                                Rollen                                                Jump